Futuro

Das Talentsichtungs- und Talentförderungsprogramm "Futuro" richtet sich in erster Linie an Juniorinnen und Junioren der Altersklasse 15/16 Jahre. An speziellen Trainingswochenenden werden die ausgewählten Talente, die entweder von den Nachwuchsverantwortlichen des SRV eingeladen werden oder aber auch auf Vorschlag der Clubs nominiert werden können, im Ruderzentrum Sarnen zusammengezogen.

An den Trainingswochenende werden die Talente in den folgenden Bereichen gefördert:

  • Rudertechnik (Riemen- und Skulltechnik)
  • Trainingsgestaltung auf dem Wasser
  • Einführung in das Krafttraining (insbesondere Freihanteltechnik)
  • Rumpfstabilistation
  • themenbezogene Vorträge

Nach Möglichkeit und je nach Voraussetzungen wird versucht, mit einigen Athletinnen und Athleten auch eine erste internationale Regatta zu beschicken.

"Futuro" wurde im Jahr 2005 eingeführt und seither kontinuierlich weiterentwickelt. Der Fokus auf die Altersklasse der Junioren B / Juniorinnen B hat Bestand. "Futuro" wird von der Vereinigung Swiss Rowing Masters finanziell und ideell unterstützt.