Selektionen für die Europa- und Weltmeisterschaften 2010

  Selektionen für die Europa- und Weltmeisterschaften 2010

Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes hat an seiner Sitzung vom 12. Juli 2010 auf Antrag von SRV-Headcoach Tim Foster die Boote für die Europameisterschaften in Montemor-o-Velho (Portugal) und die Weltmeisterschaften auf dem Lake Karapiro (Neuseeland) selektioniert. Die Europameisterschaften finden vom 10.-12. September 2010 statt. Die Weltmeisterschaften in Neuseeland werden vom 31. Oktober bis 7. November 2010 wie 1978 auf dem Lake Karapiro ausgetragen.

Europameisterschaften vom 10.-12. September 2010 in Montemor-o-Velho (Portugal) und Weltmeisterschaften vom 31. Oktober – 7. November 2010 in Karapiro (Neuseeland)

Vierer ohne Steuermann Leichtgewichte Männer (LM4-)
Simon Schürch (Seeclub Sursee)
Lucas Tramèr (Club d’Aviron Vésenaz)
Simon Niepmann (Seeclub Zürich)
Mario Gyr (Seeclub Luzern)

Doppelzweier Männer (M2x)
André Vonarburg (Seeclub Sempach)
Florian Stofer (Seeclub Sempach)

Einer Männer (M1x)
Fabrizio Güttinger (Club Canottieri Lugano)

Doppelvierer Frauen (W4x)
Regina Naunheim (Seeclub Wädenswil)
Nora Fiechter (Ruderclub Blauweiss Basel)
Katja Hauser (Seeclub Wädenswil)
Martina Ernst (Belvoir Ruderclub Zürich)

Zweier ohne Steuermann Leichtgewichte Männer (LM2-) / Ersatzleute für den LM4-
Patrick Joye (Grasshopper Club Zürich)
Raphaël Jeanneret (Club de l’Aviron Vevey)

Ersatzfrau W4x / Einer Leichtgewichte Frauen (LW1x)
Olivia Wyss (Seeclub Sursee)

Olivia Wyss ist Ersatzfrau für den Frauen-Doppelvierer. Sie rudert, sofern sie als Ersatzfrau nicht benötigt wird, im Einer Frauen Leichtgewichte (LW1x) sowohl an den Europa- wie an den Weltmeisterschaften. Die selektionierten Boote bereiten sich ab dem 24. Juli 2010 in mehrwöchigen Trainingslagern sowie im Ruderzentrum Sarnen auf die Europa- und Weltmeisterschaften vor.

Sarnen, 13. Juli 2010/cs.