Rekordmeldeergebnis an den Europameisterschaften in Portugal

  EM Montemor-o-Velho: 6 Schweizer Boote am Start


>> Bildergallerie Schweizer EM-Trainingslager Avis (Portugal)

618 Ruderinnen und Ruderer in 223 Booten sind für die Europameisterschaften in Montemor-o-Velho (Portugal), welche vom 10.-12. September 2010 stattfinden, eingeschrieben. Darunter sind auch sechs Schweizer Boote (s. unten), welche sich aufgrund der Saisonergebnisse für die Europameisterschaften selektionieren konnten. Die Europameisterschaften sind dieses Jahr ausserordentlich gut besetzt. Ein Grund liegt darin, dass viele Nationen die lange Trainingsphase bis zu den Weltmeisterschaften von anfangs November für einen hochklassigen Wettkampf nutzen wollen. Dabei bietet sich die EM geradezu an. Alle namhaften europäischen Ruderinnen und Ruderer sind auf der neu errichteten Regattabahn von Montemor-o-Velho am Start. Einzig das britische Team verzichtet komplett auf eine Teilnahme.


Das Schweizer Team hat sich in den vergangenen 10 Tagen bereits in Avis (Portugal) im Rahmen eines Trainingslagers auf die Europameisterschaften vorbereitet. Alle Boote konnten das Trainingslager, das teilweise bei sehr heissen Temperaturen stattfand, gut absolvieren. Die Schweizer Delegation reist am Mittwoch, 8. September 2010 weiter nach Montemor-o-Velho und wird dann erstmals auf der neuen Regattabahn trainieren. Die Rennen beginnen am Freitag, 10. September 2010 mit den Vor- und Hoffnungsläufen. Die Regatta wird dann am Samstag, 11. September 2010 mit den Halbfinals fortgesetzt. Die EM-Titel werden am Sonntag, 12. September 2010 vergeben.
Wir werden während den Wettkämpfen täglich mit Tageszusammenfassungen berichten.
Die Rennen können zudem live unter www.worldrowing.com mitverfolgt werden.

Das Schweizer Aufgebot für die EM in Portugal lautet wie folgt:

Europameisterschaften vom 10.-12. September 2010 in Montemor-o-Velho (Portugal)

Vierer ohne Steuermann Leichtgewichte Männer (LM4-)
Simon Schürch (Seeclub Sursee)
Lucas Tramèr (Club d’Aviron Vésenaz)
Simon Niepmann (Seeclub Zürich)
Mario Gyr (Seeclub Luzern)

Doppelzweier Männer (M2x)
André Vonarburg (Seeclub Sempach)
Florian Stofer (Seeclub Sempach)

Einer Männer (M1x)
Fabrizio Güttinger (Club Canottieri Lugano)

Doppelvierer Frauen (W4x)
Regina Naunheim (Seeclub Wädenswil)
Nora Fiechter (Ruderclub Blauweiss Basel)
Katja Hauser (Seeclub Wädenswil)
Martina Ernst (Belvoir Ruderclub Zürich)

Ersatzleute LM2- und Zweier ohne Steuermann Leichtgewichte Männer (LM2-)
Patrick Joye (Grasshopper Club Zürich)
Raphaël Jeanneret (Club de l’Aviron Vevey)

Ersatzfrau W4x und Einer Leichtgewichte Frauen (LW1x)
Olivia Wyss (Seeclub Sursee)


>> Meldeergebnis / Zeitplan (Stand: 1.9.2010)