J+S Weiterbildung, Modul Trainingslehre 2

  J+S Weiterbildung, Modul Trainingslehre 2

Am Wochenende 12./13. März 2011 findet in Sarnen das J+S-Weiterbildungsmodul Trainingslehre 2 statt. Das Angebot richtet sich primär an Trainerinnen und Trainer, die Mannschaften mit hohen Ambitionen auf nationalem sowie auf internationalem Niveau betreuen. Im Zentrum steht die Trainingsplanung im eigenen Verein mit Kraft, Ausdauer und Rumpfstabilisation. Die Nationaltrainer stellen Trainingsprogramme sowie Tools für die Leistungskontrolle vor. Zusammenfassende Übersetzungen (e, f, d) werden durch die Kursleitung sichergestellt.


Alle anerkannten und sistierten J+S-Leiterinnen und -Leiter erhalten nach vollständigem Besuch des Moduls eine J+S-Leiteranerkennung bis 2013. Da der Kurs vom Verband organisiert wird, werden keine Taggelder und EO-Entschädigungen ausbezahlt.


Anmeldungen sind ab sofort bis spätestens 15. Februar 2011
- über die J+S-Webseite oder direkt beim
- Schweizerischen Ruderverband möglich. Anmeldung senden

Auskünfte erteilt die J+S Fachleiterin Bea Schwarzwälder: E-Mail senden


Sarnen, 5.1.2011/Bea Schwarzwälder