J+S Weiterbildungsmodul "Coaching 1"

  J+S Weiterbildungsmodul "Coaching 1"

Während sich die meisten Module eher der Leistungssteigerung der Jugendlichen verschreiben und im Umfeld der Trainingslehre angeboten werden, wird hier bewusst eine Ergänzung gesucht. Im Mittelpunkt stehen also „weiche“ Leiterkompetenzen, die eben auch dazu gehören und insbesondere weniger erfahrenen Leitenden weiterhelfen sollen: Am ersten Tag wird diskutiert, was neben der Arbeit auf dem Wasser auch noch zum Pflichtenheft des J+S-Leiters gehört, was die Leiterpersönlichkeit ausmacht, was Kommunikation mit den Jugendlichen bedeutet und wie das in der Trainerarbeit gebraucht wird. Der zweite Tag widmet sich Gruppenprozessen und der Konfliktkultur, bevor dann auch Grenzen ausgelotet werden, wo ein Trainer nicht mehr zuständig ist und Hilfe suchen soll. Ziel des Moduls ist es also, alltägliche Prozesse und Geschehnisse besser zu verstehen und sich darin sicher und wohl zu fühlen. Referenten aus dem Rudersport mit langjähriger Praxis in Führung, Kommunikation, Personal- und Organisationsentwicklung garantieren abwechslungs- und lehrreiche Tage.

Zusätzliche Informationen