2012 Zurich City Sprint Regatta am Sa, 29. Sept. 2012

  2012 Zurich City Sprint Regatta am Sa, 29. Sept. 2012

Mit dem 2012 Zurich City Sprint auf der Limmat kehrt die internationale Ruderszene ein weiteres Mal in die Schweiz zurück. Hochkarätige Teams aus Tschechien, Deutschland, Holland und der Schweiz treten in vier Kategorien zum Anlass an. Der Schweizerische Ruderverband wurde von der FISA, dem internationalen Ruderverband, zu diesem internationalen Anlass eingeladen und hat die folgenden vier Boote nominiert. Dabei kommt es zu einem Wiedersehen mit dem Vierer ohne Steuermann Leichtgewichte, der an den Olympischen Spielen den 5. Rang erreicht hatte sowie dem Doppelvierer, der ebenfalls in London am Start war. 

Skiff Frauen (W1x): Jeannine Gmelin (RC Uster)
Skiff Männer (M1x): David Aregger (RC Schaffhausen)
Vierer o. Stm. Lgw. (LM4-): Mario Gyr (SC Luzern), Simon Niepmann (SC Zürich), Lucas Tramèr (CA Vésenaz), Simon Schürch (SC Sursee)
Doppelvierer (M4x): Augustin Maillefer (Lausanne Sports), Nico Stahlberg (RC Kreuzlingen), André Vonarburg und Florian Stofer (beide SC Sempach)

Die Rennen beginnen am Samstagnachmittag um 13:00 Uhr in der Zürcher Innenstadt und führen über eine Strecke von ca. 450 Metern. In kurzen Abständen treten die Mannschaften jeweils gegen ihre Konkurrenten aus dem Ausland an. Dabei sind illustre Namen wie Olympiasiegerin Mirka Knapkova (Tsch) oder der deutsche Skiffier Marcel Hacker (De) am Start. 

>> Link zum Live-Stream ab 15:40 Uhr

>> Infos zum 2012 Zurich City Sprint

>> Video zum 2012 Zurich City Sprint