Selektionen für die Junioren-EM in Minsk vom 25./26. Mai 2013

  Selektionen für die Junioren-EM in Minsk vom 25./26. Mai 2013

Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes (SRV) hat im Nachgang zur Internationalen Junioren-Regatta München und auf Antrag von SRV-Headcoach Simon Cox vier Boote für die Ruder-Junioren-Europameisterschaften in Minsk (Weissrussland) selektioniert. Die Junioren-Europameisterschaften werden am Wochenende des 25./26. Mai 2013 ausgetragen.

Junioren-Europameisterschaften vom 25./26. Mai 2013 in Minsk (Weissrussland)

Skiff Juniorinnen (JW1x)
Pascale Walker (Ruderclub Zürich)

Doppelvierer Juniorinnen (JW4x)
Fanny Belais (Club d’Aviron Vésenaz)
Debora Hofer (Seeclub Thun)
Leanne Kunz (Seeclub Luzern)
Lisa Cassina (Club Canottieri Lugano)

Doppelvierer und Doppelzweier Junioren (JM4x, JM2x)
Jacob Blankenberger (Grasshopper Club Zürich)
Guillaume Graf (Lausanne Sports Aviron)
Aristide Meguid (Seeclub Richterswil)
Marc Niedermann (Seeclub Interlaken)
Fabian Stähelin (Seeclub Sempach)
Alexandre von Allmen (Grasshopper Club Zürich)

Bei den Junioren ist der Doppelvierer die Prioritätsbootsklasse. Die definitive Besetzung wird an den kommenden Trainingswochenenden aus den oben aufgeführten Ruderern bestimmt. Die Ruderer des Junioren-Doppelzweiers agieren auch als Ersatzruderer für den Doppelvierer Junioren.

Sarnen, 8. Mai 2013/cs.