Stellenausschreibung J+S-Fachleitung Rudern (ca. 20%)

  Stellenausschreibung J+S-Fachleitung Rudern (ca. 20%)

Aufgrund des Rücktritts der Stelleninhaberin suchen wir auf den nächstmöglichen Termin eine qualifizierte Persönlichkeit als

J+S Fachleiter/-in Rudern (ca. 20%)

Die Funktion „Jugend + Sport Fachleiter/-in Rudern“ war bislang beim Bundesamt für Sport in Magglingen zu Gunsten des Rudersportes und zu Gunsten der J+S-Sportart Rudern angesiedelt. Das Bundesamt für Sport und der Schweizerische Ruderverband sind übereingekommen, dass diese Funktion in der Absicht der Stär-kung der Ausbildung neu durch den Schweizerischen Ruderverband wahrgenommen wird.

Im Rahmen der J+S-Fachleitungsaufgaben sind Sie verantwortlich für die J+S Sportart Rudern. Sie sind zu-ständig für die Planung, Durchführung, Entwicklung und Evaluation der Kaderbildung (Aus- und Weiterbil-dung der Leiter/Leiterinnen, Experten und Expertinnen, Nachwuchstrainer/-innen sowie J+S-Coaches). Sie tragen für den Schweizerischen Ruderverband und in Absprache mit dem Bundesamt für Sport die Verant-wortung für die J+S-Sportart Rudern und entwickeln diese in fachlicher und organisatorischer Hinsicht wei-ter. In Zusammenarbeit und unter der Führung des SRV-Direktors sowie in Zusammenarbeit mit den SRV-Nationaltrainern lassen Sie die nationalen und internationalen Entwicklungen im Rudersport in die Weiter-entwicklung der Ausbildungsgefässe im Rahmen von J+S einfliessen.

Gute Voraussetzungen für eine erfolgreiche Bewältigung dieser Aufgabenstellungen bringen Sie mit, wenn Sie bereits J+S Experte/-in Rudern sind, als Turn- und Sportlehrer/-in (Bachelor/Master oder gleichwertige Ausbildung) Erfahrungen haben, im Rudersport anderweitig Ausbildungserfahrung gewinnen konnten und vertiefte Kenntnisse des Rudersports haben. Gute Kenntnisse einer Landessprache mit guten Kenntnissen in mindestens einer weiteren Landessprache, idealerweise auch in Englisch sind unabdingbar. Sie sind eine kommunikationsfreudige Persönlichkeit, die gerne im Team arbeitet, flexibel in der Einteilung ihres zeitlichen Engagements ist, idealerweise Ausbildungserfahrung hat und gute Informatik-Anwenderkenntnisse mit-bringt, dann rundet dies das Anforderungsprofil ausgezeichnet ab.

Weiter erwähnen wir, dass die Position Raum für weitere Aufgaben entlang der strategischen Vorgaben des Schweizerischen Ruderverbandes in den Bereichen Ausbildung und/oder Leistungssport (Aufgaben im Auf-trag des SRV-Direktors in den Bereichen Coaching, Nachwuchs oder Ausbildung) bietet.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Christian Stofer, Direktor SRV, entweder telefonisch unter
+41 (0)79 407 91 67 oder per E-Mail (christian.stofer@swissrowing.ch).

Bitte senden Sie Ihre Unterlagen (Lebenslauf, Zeugnisse und allfällige Referenzen) an den Schweizerischen Ruderverband, Christian Stofer, Direktor, Brünigstrasse 182a, CH - 6060 Sarnen, oder gerne auch per e-Mail an christian.stofer@swissrowing.ch .

Anmeldefrist: 31. Juli 2014

Downloads