Zwischenstand im President's Cup nach Achterrennen Thalwil

  Zwischenstand im President's Cup nach Achterrennen Thalwil

38 Achter nahmen an diesem traditionellen Rennen (23. Austragung) von Zürich nach Thalwil über 6.5 km teil, das den Wettkämpfern dieses Jahr nur garstiges Wetter und eine zügige Bise bescherte. Der See war etwas wellig, konnte der guten Stimmung beim Saisonauftakt aber nichts anhaben. Der amtierende Schweizer Meister, der Seeclub Zürich, behielt auch dieses Jahr das bessere Ende für sich, gewann den Pokal zum dritten Mal in Folge und durfte ihn deshalb endgültig behalten.

Die Serie der Achter-Langstreckenrennen ist nun abgeschlossen. Ab Ende April 2015 geht es auf die 2‘000 Meter Strecke. Die Runner-up Clubs aus Basel, Baden und Zug müssen sich etwas einfallen lassen, um den Seeclub Zürich noch abfangen zu können.

Zwischenklassement per 22. März 2015

1. Seeclub Zürich, 110 Punkte
2. Basler RC, 76 Punkte
3. Ruder-Club Baden, 73 Punkte
4. Belvoir RC Zürich, 63 Punkte
5. Seeclub Zug, 61 Punkte
(...)

Luzern, 27. März 2015 / Hans-Rudolf Schurter, Ehrenmitglied SRV

Downloads