Ruderwelt Luzern: 6 Schweizer Boote starten zu den Vorläufen

  Ruderwelt Luzern: 6 Schweizer Boote starten zu den Vorläufen

Heute Freitag startet auf dem Rotsee die Weltcup-Finalregatta. Nach Bled und Varese kommt es nun in Luzern zum Weltcup-Finale. Ein ausgezeichnetes Teilnehmerfeld mit Booten aus 48 Nationen hat sich zu diesem letzten grossen Kräftemessen vor der Weltmeisterschaft von anfangs September in Frankreich auf dem Rotsee eingefunden. Darunter auch die schnellsten SRV-Boote, angeführt vom in der Weltcup-Zwischenwertung führenden Leichtgewichts-Vierer. 

Die Schweizer Boote haben die ganze Woche auf dem Rotsee trainiert und sich auf die Heimregatta vorbereitet. Das Schweizer Aufgebot umfasst sechs Boote, die heute wie folgt starten: 

>> Live Race Tracker von worldrowing.com
>> Startlisten 
>> Trainingsimpressionen vom Rotsee

Startzeiten Schweizer Boote Vorläufe: 
09:20 Uhr: Zweier-ohne Männer (D. Aregger/M. Kessler)
SUI, AUS, FIN, CZE, GBR1 (1, -> Halbfinal)

10:40 Uhr: Leichtgewichts-Doppelzweier Männer (D. Wiederkehr/M. Schmid)
GBR, INA, TUR, SUI (1.-3. -> Viertelfinal)

11:00 Uhr: Leichtgewichts-Doppelzweier Frauen (P. Merz/F. Rol)
POL, INA, GBR, JPN2, SUI (1. -> Halbfinal)

11:50 Uhr: Vierer-ohne Leichtgewichte (S. Niepmann, L. Tramèr, M. Gyr, S. Schürch)
GRE, SUI, INA, AUS, ESP (1.-2. -> Halbfinal)

12:35 Uhr: Skiff Frauen (Jeannine Gmelin)
SUI, SWE, GER1, CZE, AUS2, LAT (1. -> Halbfinal)

13:00 Uhr: Doppelvierer Männer (R. Röösli, A. Maillefer, B. Delarze, N. Stahlberg)
ITA, AUS, SUI, EST, RUS (1.-2. -> Halbfinal)