FISA Schiedsgerichte 2016 selektioniert

  FISA Schiedsgerichte 2016 selektioniert

Der internationale Ruderverband FISA hat die Zusammensetzung der verschiedenen Jurys für die Worldrowing-Events sowie die Olympia-Regatta und die Paralympics in Rio de Janeiro 2016 bekanntgegeben. Unter den Selektionierten befinden sich auch etliche Schweizer Schiedsrichter. 

Besondere Erwähnung verdient die Selektion von Régis Joly für die Olympische Ruder-Regatta in Rio de Janeiro. Er ist der erste Schweizer Schiedsrichter seit 12 Jahren, der für eine olympische Ruder-Regatta berücksichtigt wird. Es war an den Olympischen Spielen 2004 in Athen als Fritz Weber als letzter Schweizer Schiedsrichter selektioniert wurde. Régis Joly amtet zudem auch seit zwei Jahren als Jury-Präsident der Weltcup-Regatten auf dem Rotsee in Luzern. 

Der SRV gratuliert den selektionierten Schiedsrichtern und wünscht allen für die bevorstehenden Einsätze viel Erfolg.

Downloads