Zwischenstand im President's Cup nach dem BaselHead

  Zwischenstand im President's Cup nach dem BaselHead

Mit 68 teilnehmenden Achterbooten stellt das BaselHead das mit Abstand grösste Achterrennen in der Schweiz dar. Bei spätherbstlichem Wetter mit viel Sonnenschein feierten die beiden Schweizer Nationalachter einen Doppelsieg. Dem Leichtgewichtsachter gelang es, den schweren Achter um 9.5 Sekunden zu schlagen. Bestes Schweizer Club-Boot wurde der Seeclub Luzern im guten 4. Rang.

Die grossen Felder erlaubten es einzelnen Clubs, viele Punkte zu sammeln. Das Zwischenklassement wurde denn auch gehörig auseinandergezogen. Allerdings gelang es dem Seeclub Zug, die Führung im Zwischenklassement zu behalten.

Als letztes Rennen vor der Winterpause steht am 12.12.2015 noch die langstrecke.ch auf dem Rhein (von Ellikon nach Eglisau) zur Disposition.

Zwischenklassement per 16. November 2015

1. Seeclub Zug, 45 Punkte
2. Grasshopper Club Zürich, 40 Punkte
2. Basler RC, 40 Punkte
4. RC Blauweiss Basel, 37 Punkte
5. Ruder Club Baden, 30 Punkte
(...)

Luzern, 18.11.2015/H.R. Schurter, Ehrenmitglied SRV

Downloads