Ein neuer Sieger beim härtesten Achterrennen der Schweiz: langstrecke.ch vom 12. Dezember 2015

  Ein neuer Sieger beim härtesten Achterrennen der Schweiz: langstrecke.ch vom 12. Dezember 20

Die Schweizer Meister vom Seeclub Luzern konnten sich beim elften Langstrecken-Ruder-Rennen auf dem Rhein bei Eglisau gegen die nationale und internationale Konkurrenz durchsetzen und erstmals den Siegercheck nach Hause nehmen. Bei den Junioren überraschte die junge Crew vom Forward Rowing Club Morges.

Bei den Frauen siegten die Niederländerinnen von De Hoop, Amsterdam, bei den Masters der Münchener Ruderclub von 1880.

Resultate langstrecke.ch 2015

 

Der komplette Medienbericht steht Ihnen hier als Download zur Verfügung:

 

Downloads