Seeclub Zug gewinnt den President's Cup 2016

  Seeclub Zug gewinnt den President's Cup 2016

Die Greifensee-Regatta konnte dieses Jahr bei guten Verhältnissen ausgetragen werden. Es scheint aber, dass einige Clubs das Training auf heimischen Gewässern der Regatta auf dem Greifensee vorgezogen haben, da die Schweizer Meisterschaft ja bereits am kommenden Wochenende stattfinden wird.

Obwohl der im President’s Cup führende Seeclub Zug gar keine Athleten im Einsatz hatte, kam es an der Spitze zu keinen Veränderungen mehr. Der Seeclub Zug gewinnt die diesjährige Austragung mit einem Vorsprung von 24 Punkten vor dem Seeclub Zürich und dem Grasshopper Club.
Herzliche Gratulation!

Schlussklassement per 20. Juni 2016
1. Seeclub Zug, 138 Punkte
2. Seeclub Zürich, 114 Punkte
3. Grasshopper Club Zürich, 81 Punkte

4. Belvoir RC Zürich, 77 Punkte
5. Basler RC, 71 Punkte
6. Seeclub Luzern, 60 Punkte
6. Ruder Club Baden, 60 Punkte
8. Forward RC Morges,  49 Punkte
9. RC Blauweiss Basel, 38 Punkte
10. Ruderclub Zürich, 30 Punkte
11. Rowing Club Bern, 22 Punkte
12. RC Schaffhausen, 21 Punkte
13. Seeclub Stansstad, 20 Punkte
14. RC Reuss Luzern, 17 Punkte
15. Club Canottieri Lugano, 16 Punkte
16. Seeclub Richterswil, 15 Punkte
17. Seeclub Biel, 11 Punkte
18. RC Cham, 9 Punkte
18. RC Hallwilersee, 9 Punkte
18. Aviron Romand Zürich, 9 Punkte
21. Seeclub Sursee, 8 Punkte
22. RC Erlenbach, 5 Punkte
22. Lausanne Sports, 5 Punkte
24. Seeclub Sempach, 3 Punkte
24. Solothurner Ruder Club,3 Punkte
24. Société d’Aviron Fribourg, 3 Punkte
24. Seeclub Arbon, 3 Punkte
24. Seeclub Küsnacht, 3 Punkte
29. RC Sarnen, 1 Punkt
29. Polytechniker RC Zürich, 1 Punkt
29. CA Vevey, 1 Punkt

 

Luzern, 21. Juni 2016/ Hans-Rudolf Schurter, Ehrenmitglied SRV

Downloads