Olymp. Spiele Rio de Janeiro: Neuer Regatta-Zeitplan

  Olymp. Spiele Rio de Janeiro: Neuer Regatta-Zeitplan

Starker Gegenwind wehte mit kräftigen Böen und begleitet von leichtem Regen über die Lagoa im Zentrum von Rio de Janeiro. Die schlechten Wetterprognosen für den Mittwoch bekräftigten sich also. Nachdem die Strecke zunächst für das Training der Boote geöffnet wurde, jedoch schon kurz später auf 1000 Meter verkürzt wurde, sagte der Int. Ruderverband FISA aufgrund unruderbarer Verhältnisse der Regattabahn im Startbereich sämtliche Wettkämpfe für den Mittwoch ab. Die Absage hat aus Schweizer Sicht heute den B-Final des Männer-Doppelvierers sowie den C/D-Halbfinal des leichten Doppelzweiers betroffen. 

Es wurde ein neuer Zeitplan publiziert (s. unten). Die Wetterprognose für morgen Donnerstag ist ebenfalls schlecht. Für Freitag und Samstag sieht es wieder besser aus. Der Int. Ruderverband wird um 07:30h brasilianischer Zeit (12:30h Schweizer Zeit) nach Beurteilung der neuesten Wetterbulletins sowie Begutachtung der effektiven Situation entscheiden, ob am Donnerstag planmässig zu den Rennen gestartet werden kann. 

Der neue Zeitplan für die Schweizer Boote sieht nun wie folgt aus:  

Donnerstag, 11. August 2016
11:44 Uhr (16:44 Uhr Schweizer Zeit): Vierer-ohne Leichtgewichte (Mario GyrSimon NiepmannSimon SchürchLucas Tramèr) im A-Final
NZL, DEN, SUI, ITA, FRA, GRE 

Donnerstag, 11. August 2016
12:30 Uhr (17:30 Uhr Schweizer Zeit): Doppelvierer Männer (Barnabé DelarzeRoman RöösliAugustin MailleferNico Stahlberg) im B-Final
NZL, SUI, LTU, CAN 

Donnerstag, 11. August 2016
13:50 Uhr (18:50 Uhr Schweizer Zeit): Doppelzweier Leichtgewichte (Michael SchmidDaniel Wiederkehr) im C/D-Halbfinal
HKG, CHI, SUI, TUR --> 1.-3. Rang geht in den C-Final

Freitag, 12. August 2016
10:10 Uhr (15:10 Uhr Schweizer Zeit): Skiff Frauen (Jeannine Gmelin) im 1. Halbfinal
MEX, ZIM, AUS, NZL, SUI, CAN --> 1.-3. Rang geht in den A-Final, Rest in den B-Final.  
Bild: Schweizer Leichtgewichtsvierer nach dem Halbfinalsieg auf der Lagoa Rodrigo de Freitas in Rio de Janeiro unter den Olympischen Ringen. (Foto: Keystone, Laurent Gillieron)

Links: 
>> Rudern bei Rio 2016
>> Olympiaregatta bei Worldrowing
>> Startlisten und Resultate (pdf)
>> Fotos von der Olympischen Ruderregatta (frei verfügbar von FISA)
>> Video "our world of rowing"

>> Bilder Olympische Spiele Rio de Janeiro 2016

>> Swiss Olympic Team 

Downloads