Michael Schmid gewinnt erstmals den Armadacup 2016

  Michael Schmid gewinnt erstmals den Armadacup 2016

Der Gewinner des 30. Armadacups heisst Michael Schmid. Der 28-Jährige Olympiateilnehmer von Rio vom Seeclub Luzern setzte sich nach zwei Dritteln der 9 km langen Strecke auf dem Berner Wohlensee durch. Bei den Frauen gewann die österreichische Olympiasechste Magdalena Lobing. Ebenfalls mitgemacht hatten die drei Olympiasieger Mario Gyr, Simon Schürch und Simon Niepmann. Insgesamt nahmen rund 250 Ruderinnen und Ruderer teil. Erstmals sind auch Kajaks gestartet. (Quelle: www.armadacup.ch)

>> Resultate Armadacup vom 29.10.2016
>> Pressemitteilung Armadacup vom 29.10.2016
>> Bilder Armadacup 2016 (verlinkt)