Ein Tag in der Lebensschule: Hintergrundbericht Rudern

  Ein Tag in der Lebensschule: Hintergrundbericht Rudern

"Rudern ist Leiden und Passion, ist Monotonie und Psychologie, ist Natur und Networking, ist Reden und Schweigen, ist Sieg und Niederlage – irgendwie eine verdammt gute Lebensschule." zieht der Tages-Anzeiger Korrespondent Thomas Wyss als Fazit von seinen Eindrücken vom Uni-Poly-Achterrennen vom 5. November 2016. 

Wir möchten Ihnen den lesenswerten Bericht nicht vorenthalten. 

>> Link: Uni-Poly-Match

Quelle: Tages-Anzeiger vom 7. November 2016, Autor: Thomas Wyss
(Publikation erfolgt mit freundlicher Genehmigung)

Downloads