Selektionen für den Coupe de la Jeunesse 2010

  Selektionen für den Coupe de la Jeunesse 2010

Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes hat an seiner Sitzung vom 13. Juli 2010 auf Antrag von SRV-Headcoach Tim Foster sieben Boote für den Coupe de la Jeunesse in Hazewinkel (Belgien) selektioniert. Die internationale Regatta für Juniorinnen und Junioren, die nicht an den Junioren-Weltmeisterschaften teilnehmen, findet vom 30. Juli bis 1. August 2010 auf dem Kanal von Willebroek bei Mechelen (Belgien) statt. Der Coupe de la Jeunesse ist ein Länderkampf mit Mannschaften aus Österreich, Belgien, Frankreich, Grossbritannien, Irland, Niederlande, Spanien, Portugal, Italien, Ungarn, Polen und der Schweiz.

Coupe de la Jeunesse vom 30. Juli bis 1. August 2010 in Hazewinkel (Belgien)

Einer Junioren (JM1x)
Luca Fabian (Basler Ruder-Club)
Trainer: Stefan Fabian (Basler Ruder-Club)

Doppelzweier Junioren (JM2x)
Julian Flühler (Seeclub Stansstad)
Philippe Denier (Belvoir Ruderclub Zürich)
Trainer: Jürgen Träger (Seeclub Stansstad)

Zweier ohne Steuermann Junioren (JM2-) (gleichzeitig Ersatzleute Junioren Männer)
Guillaume Sommer (Lausanne Sports Aviron)
Barnabé Delarze (Lausanne Sports Aviron)
Trainer: Arnaud Bertsch (Lausanne Sports Aviron)

Vierer ohne Steuermann Junioren (JM4-)
Daniel Rohr (Ruderclub Schaffhausen)
Timothy Iselé (Forward Rowing Club Morges)
Nico Cserepy (Grasshopper Club Zürich)
Roman Röösli (Seeclub Sempach)
Trainer: Stefan Morger (Ruderclub Sarnen)

Skiff Juniorinnen (JW1x)
Florence Cron (Ruderclub Rotsee Luzern)
Trainerin: Anne-Marie Howald (Seeclub Biel)

Doppelzweier Juniorinnen (JW2x)
Frédérique Rol (Lausanne Sports Aviron)
Shari Paternostro (Belvoir Ruderclub Zürich)
Trainer: Arnaud Bertsch (Lausanne Sports Aviron)

Zweier ohne Steuerfrau Juniorinnen (JW2-)
Josephine Gallantay (Lausanne Sports Aviron)
Christiana Amacker (Seeclub Luzern)
Trainerin: Anne-Marie Howald (Seeclub Biel)

Sarnen, 14. Juli 2010/cs.