SRV-Mannschaften für erste Regatten nominiert

  SRV-Mannschaften nach Trials nominiert

Aufgrund der Ergebnisse der SRV-Trials hat der SRV Headcoach die nachfolgenden Mannschaften für die ersten Saisonregatten nominiert. Die SRV-Boote starten vollzählig an der Saisoneröffnungsregatta auf dem Lauerzersee vom 25./26. April 2009:

Elite

Doppelzweier Männer (M2x)
André Vonarburg / Florian Stofer (beide Seeclub Sempach)

Vierer ohne Steuermann Leichtgewichte (LM4-)
Mario Gyr (Seeclub Luzern), Patrick Joye (GC Zürich), Lucas Tramèr (CA Vésenaz), Silvan Zehnder (Seeclub Zürich)

Zweier ohne Steuermann Leichtgewichte (LM2-)
Simon Niepmann (Seeclub Zürich) / Oliver Angehrn (GC Zürich)

Leichtgewichte Frauen
Für die Kategorie Frauen Leichtgewichte wurden noch keine definitiven Nominationen vorgenommen. Aufgrund der Rekonvaleszenz von zwei Athletinnen wurde bestimmt, dass die Gruppe der Frauen Leichtgewichte vorerst als Kadergruppe weitertrainiert.

U23

Doppelvierer Männer (BM4x)
Jérémy Maillefer (Lausanne Sports), Samuel Annen (Seeclub Zug), David Aregger (Ruderclub Schaffhausen), Emanuel Hoppenstedt (Ruderclub Kreuzlingen)

Doppelzweier Männer (BM2x)
Raffael Römer (Seeclub Küsnacht) / Joel Horni (Ruderclub Kreuzlingen)

Doppelzweier Männer Leichtgewichte (BLM2x)
Simon Schürch / Michael Albisser (beide Seeclub Sursee)

Vierer ohne Steuermann Leichtgewichte (BLM4-)
Matthias Wyss, Raoul Maag (beide GC Zürich), Pascal Flory, Nicola Edelmann (beide Seeclub Zürich)

Junioren

Doppelzweier Junioren (JM2x)
Elias Farhan (Lausanne Sports) / Nico Stahlberg (Ruderclub Kreuzlingen)

Doppelvierer Junioren (JM4x)
Vincent Giorgis (Lausanne Sports), Markus Kessler (Ruderclub Schaffhausen), Hugo Pfister (CA Vevey), Valentin Gmelin (Ruderclub Uster) sowie Romain Loup (Lausanne Sports), der sich in einem Trainingsaufbauprogramm befindet.

Varese, 13. April 2009/cs.