Swiss Alpine Rowing Trophy vom 13./14. September 2014

  Swiss Alpine Rowing Trophy vom 13./14. September 2014

Mit Ruderern aus 5 Westschweizer Vereinen waren erstmals auch 4 Kantone der anderen Seite des Röstigrabens vertreten. In der Trophy griffen um das ausgeschriebene Preisgeld in Höhe von CHF 1.900,-- insgesamt in den 4 Kategorien 28 Boote nach dem Siegerpreisgeld von bis zu CHF 300,--. Bei den Männern gewann der Vorjahres zweite, der Rowingclub Bern mit den Ruderern Schorno/Schweizer. Bei den Damen siegte der Seeclub Sempach mit Rosset/Huber. Bei den Junioren konnte sich das Boot vom Seeclub Biel durchsetzen, während bei den Juniorinnen der Seeclub Stansstad das Preisgeld erruderte. Der Freiburger Regattaverein dankt allen Teilnehmern, seinen Sponsoren und natürlich den vielen freiwilligen Helfern. Auf ein Wiedersehen am 12./13. September 2015 an gleicher Stelle.

 

Die Resultate der SART 2014 finden Sie hier.