Selektionen für die Junioren-Weltmeisterschaft Rio de Janeiro

  Selektionen für die Junioren-Weltmeisterschaft Rio de Janeiro 2015

Das Selektionsgremium des Schweizerischen Ruderverbandes (SRV) hat im Nachgang zu den Junioren-Europameisterschaften vom letzten Wochenende und auf Vorschlag von SRV-Nachwuchschefin Anne-Marie Howald zwei Boote für die Junioren-Weltmeisterschaften in Rio de Janeiro (Brasilien) selektioniert. Zusätzlich wurden auch zwei Ersatzleute für die Junioren-WM selektioniert. Die Junioren-Weltmeisterschaft findet vom 5.-9. August 2015 auf der Lagoa Rodrigo de Freitas statt. Die diesjährige Junioren-Weltmeisterschaft dient zugleich als Testevent für die Olympischen Spiele vom August 2016.

Junioren-Weltmeisterschaften Rudern vom 5.-9. August 2015 in Rio de Janeiro (Brasilien)

Doppelvierer Juniorinnen (JW4x)
Debora Hofer (Seeclub Thun)
Eloise von der Schulenburg (Seeclub Küsnacht)
Andrea Fürholz (Ruderclub Uster)
Katharina Strahl (Ruderclub Zürich)
Trainerin: Anne-Marie Howald

Vierer ohne Steuermann Junioren (JM4-)
Alois Merkt (Grasshopper Club Zürich)
Nicolas Kamber (Grasshopper Club Zürich)
Raphaël Roulet (Club de l’Aviron Vevey)
Joshua Meyer (Grasshopper Club Zürich)
Trainer: Alexander Ruckstuhl

Ersatzfrau Juniorinnen / Skiff Juniorinnen (JW1x)
Serafina Merloni (Seeclub Stansstad)
Trainerin: Anne-Marie Howald

Ersatzmann Junioren / Skiff Junioren (JM1x)
Jonathan Moser (Seeclub Biel)
Trainer: Alexander Ruckstuhl

Die beiden Ersatzleute werden die Junioren-WM im Einer bestreiten, sofern sie nicht in den Mannschaftsbooten zum Einsatz kommen.

>> Informationen Junioren-WM Rio de Janeiro

Sarnen, 26. Mai 2015; 22:00h/cs.